Musikverein "Harmonie" Probstried e.V.
 
  Musikverein "Harmonie" Probstried e.V.  
 
Ehrungen

10-jähriges Dirigentenjubiläum von Michael Weixler

Der Musikverein „Harmonie“ Probstried gestaltete zu diesem Jubiläum ein buntes Herbstkonzert zusammen mit der Musikkapelle Memhölz

Das Konzert stand ganz im Zeichen der Würdigung der geleisteten Arbeit des Dirigenten Michael Weixler in den letzten 10 Jahren, aber auch einige andere Musiker konnten für insgesamt 285 Jahre aktive Treue zum Musikverein geehrt werden.

Den ersten Teil des Konzertes bestritt die Musikkapelle Memhölz. Mit der „Fanfare Royale“, begrüßte sie den voll besetzten Saal. Mit den beiden symphonischen Stücken „City Impressions“ und „Blue Ridge Saga“, aber auch Stücken aus dem traditionellen und moderneren Bereich, spannten Sie einen großen Bogen ihres musikalischen Könnens. Die Kapelle bekam großen Applaus für den gelungenen ersten Konzertteil und durfte erst nach zwei Zugaben die Bühne wieder verlassen.

Insgesamt 12 Musiker konnten sich bei diesem Konzert über Ehrungen für 15 Jahre (Peter Bergler, Natalie Bergler, Tamara Horak, Anita Steurenthaler-Schiegg, Stefan Weichl und Tobias Uhlemayr), 25 Jahre (Tanja Schlumberger, Tobias Pfob und Michael Pfob) und 40 Jahre (Richard Dorn, Heribert Striegl und Andreas Herb) aktive Tätigkeit im Musikverein freuen. Sie nahmen die netten und persönlichen Worte und Geschenke von Gemeinde, ASM und der Kapelle sehr gerne entgegen.

Im Mittelpunkt dieses Konzertes stand aber eine besondere Ehrung – seit 2008 hält Michael Weixler den Taktstock beim Musikverein Probstried in der Hand und er feierte somit sein 10-jähriges Dirigentenjubiläum. Erster Bürgermeister Werner Endres dankte ihm für diese Zeit, in der er die Kapelle mit seiner Handschrift geprägt hat. Zum Dank schenkte er Michael Weixler eine Uhr, denn seine Zeit als Dirigent sei noch lange nicht abgelaufen. Vom Musikverein selbst bekam der „Kapellmeister“ eine Laudatio in Gedichtform – Michael steckt sehr viel Energie in seine Kapelle, sie kann sich musikalisch wie auch arbeitstechnisch immer auf ihn verlassen. Der Musikverein Probstried bedankt sich für viel geopferte Nerven und Zeit und freut sich auf die nächsten zehn Jahre mit ihm.

Der zweite Teil des Konzertes war eine Zeitreise durch die letzten 10 Jahre. Mit „Robin Hood“ hatte der Dirigent einen seiner persönlichen Höhepunkte ausgewählt. Danach folgte eine Uraufführung in Probstried von „Schloss Orth“- dieses hatte er bei seinem ersten Wertungsspiel 2008 zu einem ausgezeichneten Erfolg dirigiert, aber noch nie im eigenen Ort aufgeführt. Dass Michael Weixler auch selbst gern und sehr gut sein Tenorhorn spielt, brachte er in der irischen Volksweise „Carrickfergus“ zum Ausdruck. Die Zuhörer waren bei „80er KULT(tour)“ zum mitwippen eingeladen und die Schnellpolka „Leichtes Blut“ rundete das Programm ab. Da bei der Probstrieder Kapelle ein Marsch bei einem Konzert auf keinen Fall fehlen darf, wurde dies natürlich bei den Zugaben noch nachgeholt.

Beide Kapellen bereiteten den Zuschauern einen kurzweiligen, unterhaltsamen und musikalisch gelungenen Abend.


Bericht: Heidrun Grauer/Sandra Rauh



Willkommen...


...auf der Homepage des Musikvereins "Harmonie" Probstried e.V.

Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen rund um den Verein, seine Mitglieder und Aktivitäten.

Ansprechpartner zu Fragen bzgl. Musikverein und Homepage finden Sie im Impressum.

Wir sind Mitglied im Allgäu-Schwäbischen Musikbund e.V. Bezirk I Kempten/Allgäu
und Träger der PRO MUSICA-Plakette.


Unsere nächsten Termine:

Mo. 24.12.: Spielen am Friedhofskreuz nach der Christmette
So. 06.01., 20 Uhr: Generalversammlung mit Satzungsänderung im Gasthaus Hirsch, Probstried



BMF 2017 Gesamtvideo

Making Of
Das BMF im Zeitraffer

BMF 2017


Letzte Aktualisierung:


11.11.2018
- Downloads der Konzertstücke auf der internen Downloadseite

08.10.2018
- Neuer Termin von JuKa und Vororchester auf der Jugendseite


Sie sind der FEHLT te Besucher unserer Homepage


Impressum  | Datenschutzerklärung |